Neue Fenster

Zeitgleich mit der Sanitärfirma hat die Fensterbaufirma losgelegt und hat alle Fenster und Türen getauscht. Insgesamt war der Austausch sehr unproblematisch, die Firma hat sogar meine mitgelieferten Rohrmotoren in die Rolläden Wellen eingebaut und freundlicherweise direkt die Endpositionen eingestellt. 😊 Dann können als nächstes die Steuerungen vorbereitet werden. Da die Weiterlesen…

Die Sanitärfirma legt los…

Nachdem ich alles schön aufgeräumt und sauber gemacht habe, hat die Sanitärfirma losgelegt und eine neue Heizung montiert und angefangen, neue Wasserleitungen und Abwasserleitungen zu verlegen. Dafür musste natürlich wieder einiges geschlitzt und gestemmt werden. Inzwischen sind auch die Heizkreisverteiler montiert und die meisten Schlitze für die Fußbodenheizung sind vorbereitet. Weiterlesen…

Der dreckige Part

So langsam sind die Abbrucharbeiten beendet und es kann langsam konstruktiv werden. In den vergangenen Wochen habe ich gefühlt nur Müll entsorgt, Böden und Wände sowie Deckenverkleidung entfernt und entsorgt. Den Abschluss hat dann letzte Woche das Schleifen des gesamten Bodens gebildet, als Vorbereitung auf das Fräsen der Fußbodenheizung. Die Weiterlesen…

Böden vorbereiten

Damit die Fußbodenheizung in den bestehenden Estrich gefräst werden kann, müssen erst einmal alle Bodenbeläge raus. Bedeutet also Laminat und Teppichboden darunter in zwei Räumen, Teppichböden in vier weiteren Räumen und Flur. Dann noch Parkett im Wohnzimmer und Flur und mehrere Schichten Fliesen in Bädern und Küche. Klingt nach einer Weiterlesen…

Hauptverteiler

Bereits bei der ersten Besichtigung war der Strom im Haus abgestellt, so dass die Stadtwerke in jedem Fall vorbeikommen und die Anlage wieder in Betrieb nehmen müssten. Beim Blick in den Hauptverteiler war mir aber klar, dass die das in dem Zustand niemals machen würden. Da auch absolut nicht nachvollziehbar Weiterlesen…

Neue Heizungsanlage

Bisher waren in dem Haus Nachtspeicheröfen verbaut, was zu einer Abschlagszahlung für Strom von ca. 300€ pro Monat geführt hat. Wir haben direkt beschlossen, dass die ersetzt werden müssen. Da es keinen Kamin gibt und auch keinen geeigneten Raum im Keller, müsste die Heizung im Dachgeschoss untergebracht werden. Ursprünglich war Weiterlesen…

Sperrmüll vermeiden

Wir haben das Haus leider nicht komplett geräumt übernommen. Es war jetzt nicht komplett vermüllt, aber vieles hat der Vorbesitzer einfach zurück gelassen. Um die ganze Tragerei zu vermeiden und auch etwas Kosten (immerhin 25€ pro Kubikmeter) zu sparen, haben wir viele Anzeigen geschaltet und das meiste einfach verschenkt. Ganz Weiterlesen…

Haus gefunden 😁

Nach etlichen Hausbesichtigungen haben wir nun doch endlich das passende Haus für uns gefunden. 😁🎉 Dazu muss ich vermutlich weiter ausholen… Seit März 2020 bin ich nun schon im Homeoffice, das wird sich auch nach Corona nicht ändern müssen auf Grund der gesteigerten Akzeptanz der Arbeitgeber. Also konnten wir den Weiterlesen…

Immobiliensuche

Nach dem Ausstieg aus dem Hausbauvertrag wegen fehlendem Grundstück haben wir dann intensiv nach Häusern gesucht. Aber auch das war eine schwierige Angelegenheit. Knappes Angebot, hohe Nachfrage. Aus über 100 Anfragen und Registrierung bei so ziemlich jedem Immobilienmakler in der Region haben sich dann immerhin etwa 20 Besichtigungstermine ergeben und Weiterlesen…

Tschüß Neubau

Der Plan, ein Haus komplett neu zu bauen, ist leider gescheitert. Das liegt an mehreren Gründen. Zum einen an dem Mangel an Bauland in unserer Region und der sorgt natürlich für die entsprechenden Preise. Entweder man zahlt 200€/qm für ein Grundstück direkt an einer Bahnlinie oder 400€/qm für eine bessere Weiterlesen…